Slider


Slider


Weltweit erster wirksamer VPAM-6-Kopfschutz:
Neues Schutzschild bietet mit Titanhelm wirksamen Schutz

Wiegt lediglich 500 Gramm und bringt trotzdem Höchstleistungen: Das modular verwendbare und für alle ULBRICHTS-Helme nachrüstbare Schild verstärkt den besonders gefährdeten frontalen Kopfbereich. In Kombination mit einem Titan- oder Titan-Aramid-Helm (Hybrid) stoppt und reduziert es die enorme Energie eines Kalaschnikow-Eisenkernprojektils auf überlebbare Werte unter 25 Joule.

Terroranschläge mit Kriegswaffen
Langwaffen vom Typ Kalaschnikow gelten bei Terroristen als Bewaffnung der Wahl. Kein Sturmgewehr ist weltweit so weit verbreitet und gelangt entsprechend leicht in die falschen Hände. Die verwendete Munition ist zumeist die extrem durchschlagstarke 7,62×39 Eisenkern (VPAM 6). Die Anschläge von Paris 2015 belegen dies auf tragische Art und Weise.

Zusatzschutz mit beeindruckender Wirkung
Das VPAM-6-Stirnschild von ULBRICHTS Protection in Kombination mit Titan-Helmen von ULBRICHTS Protection bietet den weltweit ersten wirksamen Schutz gegen Kalaschnikow-Beschuss. Aufgrund der enormen Feuerkraft einer Kalaschnikow stand Polizeikräften bislang kein wirksamer Kopfschutz zur Verfügung. Wirksam heißt, dass nicht nur das Projektil zuverlässig gestoppt wird. Genauso wichtig ist, dass der Helm ein tödliches Trauma beim Helmträger verhindert. Experten haben einen Restenergiewert von 25 Joule definiert und in Richtlinien festgeschrieben, der im Beschusstest nicht überschritten werden darf. In Kombination mit einem Titan- oder Titan-Aramid-Helm (Hybrid) ist das VPAM-6-Stirnschild in der Lage, die Geschossenergie von über 2000 Joule auf deutlich unter 25 Joule zu reduzieren. Ein offizielles Prüfprotokoll belegt, dass dabei weder ein Bleikern-Geschoss verwendet noch die laut Prüfstufe VPAM 6 vorgeschriebene Geschossgeschwindigkeit reduziert wurde.

In Sekundenschnelle montiert, einfach nachgerüstet
Das Schild lässt sich im Einsatz in Sekundenschnelle befestigen bzw. abnehmen. Es wird mithilfe einer Klettverschlussfläche sicher befestigt. Diese Technik erlaubt es, alle ULBRICHTS-Titanhelme nachträglich mit dem Zusatzschutz auszurüsten und damit den Kopfschutz nochmals deutlich zu steigern.

SCHUTZSYSTEM* (Kompositmix)

Design: Stirnschild
Gewicht: ca. 500 +/- 50 g
Farben: alle RAL-Farben

Schutzstufe (HVN)

Erfüllt ballistische Anforderungen analog der „VPAM HVN 2009, Durchschusshemmender Helm mit Visier und Nackenschutz“
Prüfstufe 6 der VPAM APR 2006 (7,62 mm x 39 M43 FMJ/PB/FeC 720 m/s +/- 10 m/s) mit Restenergie deutlich unter 25 Joule**

Befestigung

Befestigung: Klettfläche

In Sekundenschnelle montiert, einfach nachgerüstet
Das Schild lässt sich im Einsatz in Sekundenschnelle befestigen bzw. abnehmen. Es wird mithilfe einer Klettverschlussfläche sicher befestigt. Diese Technik erlaubt es, alle ULBRICHTS Titanhelme nachträglich mit dem Zusatzschutz auszurüsten und damit den Kopfschutz nochmals deutlich zu steigern.