Echter Schutz rettet Leben

Entwicklungsingenieur Verbundtechnologie (m/w/d)

ULBRICHTS Protection

Auf der ganzen Welt schenken Einsatzkräfte unseren Produkten Vertrauen – wir sind die Einzigen, die ballistische Schutzhelme aus Titan fertigen können. Unsere Helme bieten bei Performance, Komfort und Flexibilität überlegene Leistungen und sorgen dafür, dass sich unsere Kunden voll und ganz auf eine Sache konzentrieren können – ihren Einsatz. Und wir sind stolz darauf, die zu schützen, die uns schützen. Für den weiteren Ausbau unseres Entwicklungsteams suchen einen technikinteressierte/n und lernbegeisterte/n Kolleg/in.

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Ausbildung (FH/Uni) im Bereich Verbundtechnologie, Werkstoffkunde
  • Berufserfahrung als Entwicklungsingenieur (w/m/d)
  • Freude an Forschungstätigkeiten und Interesse an projektbezogener Arbeit
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit, Hands-on-Mentalität, Problemlösungsorientierung
  • selbstständige, strukturierte Arbeitsweise und Verantwortungsbereitschaft
  • Sehr gute Englisch- und MS-Office Kenntnisse
  • Erfahrung in FEM-Berechnung und FEM-Simulation

Ihre Aufgaben

  • (Neu-)Entwicklung von serienfähigen Prototypen mit Schwerpunkt -, Verbund- und Werkstofftechnik
  • Bauteilprüfung und Erarbeiten der Prüfmethoden
  • Nach kurzer Einarbeitungsphase selbständige Leitung und Koordination einzelner abteilungsübergreifender Entwicklungsprojekte
  • Durchführung von Machbarkeitsstudien
  • Technische Ansprechperson für Kunden, Lieferanten und internen Stakeholdern

Wir Bieten

  • Rasant wachsendes, innovationsgetriebenes Umfeld
  • Langfristige Mitgestaltungsmöglichkeiten bei einem Markt- und Technologieführer
  • Starker Kolleg/inn/enzusammenhalt und vielseitige Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Wettbewerbsfähige Bezahlung und flexible Arbeitszeitmodelle

Entlohnung gem. Kollektivvertrag der Metallindustrie brutto EUR 3.774,70 . Überzahlung je nach Ausbildung, beruflicher Qualifikation und Erfahrung.