Echter Schutz rettet Leben!

HTL-Absolvent*in (m/w/d)

ULBRICHTS Gruppe

Auf der ganzen Welt schenken Einsatzkräfte unseren Produkten Vertrauen – wir sind die Einzigen, die ballistische Schutzhelme aus Titan fertigen können. Wir experimentieren fortlaufend mit neuen Materialien und Werkstoffen, um unsere Helme noch sicherer, leichter und komfortabler zu machen.
Für interessierte HTL-Absolvent*innen bieten wir die Chance, von unserem Team aus erfahrenen Entwickler*innen und Konstrukteur*innen zu lernen und sich mit eigenen Ideen einzubringen. Auch für eine Überbrückung bis zum Zivildienst/Grundwehrdienst sind Sie bei uns herzlich willkommen.

Ihr Profil

  • Abgeschlossene HTL im Bereich Kunststofftechnik, Metalltechnik oder Maschinenbau
  • Hohes Interesse für unterschiedliche Werkstoffe und Materialen
  • Interesse an Prozessentwicklung und unterschiedlichen Herstellungsverfahren
  • Interesse für unterschiedliche Unternehmensbereiche
  • Englisch in Wort und Schrift
  • Selbständiger, genauer Arbeitsstil sowie absolute Zuverlässigkeit

Ihre Aufgaben

  • Je nach Ihrer persönlicher Präferenz besteht die Möglichkeit, sich in der Produktentwicklung, der Konstruktion, im Qualitätswesen oder im technischen Vertrieb zu etablieren und weiterzuentwickeln.
  • In jedem Fall sind Sie eine kompetente Ansprechperson für interne Schnittstellen, aber auch unsere internationalen Kunden und Lieferanten.

Wir Bieten

  • Rasant wachsendes, innovationsgetriebenes Umfeld
  • Langfristige Mitgestaltungsmöglichkeiten bei einem Markt- und Technologieführer
  • Starker Kolleg*innenzusammenhalt und vielseitige Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Wettbewerbsfähige Bezahlung und flexible Arbeitszeitmodelle

Das monatliche Mindestbruttogehalt für diese Position liegt bei € 2.763,02 lt. Kollektivvertrag der Metalltechnischen Industrie. Die tatsächliche Entlohnung hängt jedoch von Qualifikation und Erfahrung ab und kann daher deutlich darüber liegen.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!