Wir entwickeln
Bestleistung.

The Next Generation

Entdecken Sie
unsere neuen Helme.

Die beste Technologie für das beste Produkt.

Wer nur auf Standardtechnologien setzt, setzt keine neuen Standards. Wir bei ULBRICHTS sind fasziniert von technischen Möglichkeiten. Diese Leidenschaft macht uns zum Marktführer in zwei völlig unterschiedlichen Bereichen: Automotive und Protection.

Weltweit vertrauen uns Autohersteller ihr wertvollstes Detail an: Ihr Markenzeichen. Mit den hochwertigen Emblemen, Schriftzügen und Designelementen von ULBRICHTS Automotive wird aus einem Fahrzeug ein Volkswagen, aus einem PKW ein BMW. Unsere Produkte müssen dauerhaft allen Umwelteinflüssen standhalten: ob bei Wüstenhitze, Eiseskälte oder im Großstadtdschungel. Nichts darf ihren Glanz trüben.

Als Tier-1-Supplier beliefern wir einige der größten Automobilhersteller. Hochautomatisiert, mit höchsten Stückzahlen in bester Qualität. Einsatzkräfte auf der ganzen Welt schützen das Wertvollste mit Helmen von ULBRICHTS Protection: ihr Leben.

Wir entwickeln und produzieren ballistische Schutzhelme, die die höchste Schutzwirkung gegen Kugelbeschuss weltweit haben und allen Bedrohungen unserer Zeit standhalten. Als einziger Hersteller weltweit verwenden wir das Hightech-Metall Titan. Im Ernstfall macht diese Technologie den überlebenswichtigen Unterschied aus. Unsere Kunden wissen: Auf unsere modularen Helmsysteme ist Verlass. So können sie sich ganz auf ihre Herausforderungen konzentrieren. Für jede Einheit und jeden Einsatz bieten wir echten Schutz.

Gemeinsam.

Neue Standards setzen.

ULBRICHTS hat sich nie vorgenommen, innovativ zu sein – wir können einfach nicht anders. Weil für uns nur die perfekte Lösung in Frage kommt, entwickeln wir unsere Produkte und Herstellungsprozesse permanent weiter. Wir denken groß, probieren aus und testen neue Materialien, Werkzeuge und Verfahren. Ein Helm, der wirksam gegen den Beschuss aus einem Kalaschnikow-Sturmgewehr schützt? Unmöglich? Wir haben ihn 2018 in Serie gebracht. 100.000 Embleme pro Tag in höchster Qualität? Hergestellt in Österreich? Wir haben einen Automatisierungsgrad entwickelt, der uns nicht nur konkurrenzfähig, sondern zum Marktführer macht.

ULBRICHTS steht für den Mut, technische Lösungen neu zu denken und neue Wege zu gehen. Teils gegen den Trend, aber immer mit einem klaren Ziel: der besten Lösung. Wir setzen neue Maßstäbe und arbeiten eng mit unseren Kunden zusammen. Die Wendigkeit eines inhabergeführten mittelständischen Unternehmens kommt uns dabei zugute. Ein umfassendes Verständnis für die Entwicklung unserer Märkte, kurze Wege sowie das persönliche Miteinander im Team ermöglichen schnelle Entscheidungen: Von der ersten Idee bis hin zum fertigen Produkt. Alles aus einer Hand.

Die Geschäftsführung.

Wie können wir unsere Produkte und Prozesse weiter verbessern? Diese Frage stellen wir uns bei ULBRICHTS täglich. Sie zeigt, wie viel Ingenieursgeist in unserem Team steckt. Kein Wunder, schließlich ist auch unser Inhaber und CEO vor allem eines: ein leidenschaftlicher Entwickler und Entrepreneur.
Georg Scharpenack unterstützte bereits während seines Maschinenbaustudiums an der Technischen Universität München seinen Großvater, der zu dieser Zeit Geschäftsführer und Inhaber von ULBRICHTS war. Mit Ende Zwanzig erwarb der frisch gebackene Diplom-Ingenieur mit Entschlusskraft und Mut, das wirtschaftlich angeschlagene Unternehmen und führte es zurück auf die Überholspur. Er strukturierte das Produktportfolio neu und richtete das Unternehmen auf zwei Säulen aus: Automotive und Protection.
„Wer in hart umkämpften Märkten neue technische Maßstäbe setzen will, muss mutig und weitsichtig sein“. Diese Überzeugung teilt Georg Scharpenack mit CFO Markus Dietach und COO Karl Huemer. Zu dritt bilden sie die Geschäftsführung der ULBRICHTS Gruppe.

Hard facts.

Erfolgsgeschichte in Zahlen.